Kinderschminke bequem online kaufen
und dabei auch noch sparen


Beim Onlineshopping besteht für die Verbraucher inzwischen ein sehr guter Schutz, so dass man bei Beachtung einiger weniger Kriterien diese Möglichkeit des Sparens bedenkenlos nutzen kann.

Wenn Sie einen Internetshop per Link aufrufen, sollte der erste kurze Blick auf die oben stehende Internetadresse gehen. Handelt es sich um eine Adresse mit der Endung ".de" (z.B. "Geburtstagsfee.de" ), dann können Sie sicher sein, dass dieser Shop in Deutschland sitzt und seinen Handel durch die jederzeit einsehbare Postadresse beim DENIC nicht anonym betreiben kann.

Als nächstes sollte der Blick auf die Zahlungsmöglichkeiten gehen. Wenn nur Vorauszahlung möglich ist, würden wir von einer Bestellung abraten. Die gängigen Zahlungsvarianten wie Paypal, Nachnahme, Kreditkarte oder Sofortüberweisung sollten schon angeboten werden.

tolle Motive für das Kinderschminken online auswählen

Schminktipps für Halloween
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Infos zu Versand und Zahlung sollten im Menü gut sichtbar sein. Ein kritischer Blick auf die Versandkosten und einen eventuellen Mindestbestellwert kann nicht schaden.

In guten Webshops können Sie beim Kauf von Kinderschminke-Sets jederzeit sehen, ob das Makeup-Set derzeit lieferbar ist (meist durch ein grünes Sternchen mit entsprechender Aufschrift oder eine Ampel gekennzeichnet) und für wie viele Schminkmasken es ausreicht.

Natürlich muss genau angebeben sein, welche Schminkfarben dabei sind. Ob eine schrittweise Schminkanleitung und ein Pinsel beiliegt, interessiert Sie ja auch.

Noch wichtiger ist die Angabe, ob es sich um ein gesundheitlich unbedenkliches Qualitätsprodukt handelt. Die Hautverträglichkeit der verwendeten Schminke sollte dermatolgisch getestet worden sein.

Letztendlich gewinnt man beim Onlineshopping die Eindrücke auch zum großen Teil über die Produkbilder. Eine gute Bildqualität und die Möglichkeit der vergrößerten Ansicht machen gute Shops aus.